Sehprobleme

Sehprobleme durch Stress

Wenn Sie bemerken, dass Sie regelmäßig brennende und tränende Augen haben, kann das im Zusammenhang mit zu viel Stress stehen. Häufig sind auch Blinzelticks oder graue Flecken im Gesichtsfeld. Diese Symptome deuten auf RCS hin. Das steht für Retinopathia centralis serosa und ist die sogenannte Managerkrankheit. Sie tritt meist bei Männern zwischen 20 und 50 auf, die unter einem zu hohen Stresslevel leiden. Meist sind diese Männer sehr ehrgeizig und ungeduldig im Berufsleben. Die Ursache für RCS ist in der Regel, dass man zu lange auf den Bildschirm schaut oder liest. Man sollte solche Symptome nicht ignorieren. Wenn Sie an sich feststellen, dass Sie regelmäßig brennende und tränende Augen haben, versuchen Sie, alle zehn Minuten mal vom Bildschirm in die Ferne zu schauen und mehrmals zu blinzeln. Das entlastet die Augen, wenn Sie sonst nur gewöhnt sind, konzentriert auf eine nahe Position zu schauen. Wenn das bei Ihnen nichts hilft, so sollten Sie unbedingt einen Augenarzt aufsuchen. Das Ignorieren solcher Sehprobleme kann zu Weitsichtigkeit und dauerhaftem Sehkraftverlust führen.